Every Penny worth: DAS NEUE LEGO® BATMOBIL

Die ersten geleakten Bilder aus den Hinterzimmern dieser Welt existieren bereits seit Wochen. Bei manchen Leaks juckt es mich manchmal schon in den Fingern, diese der Welt direkt zu präsentieren. Bei diesem Leak war es keine Sekunde so. Nicht, weil ich nicht total begeistert und aufgeregt gewesen wäre, als ich die dunkle Schönheit das erste Mal erblickte. Es war vielmehr soetwas wie Liebe auf den ersten Blick. Und mal ganz ehrlich: Würdest Du, wenn Du einen neuen Schwarm hast, „Bad-Hair Day Schnappschüsse“ Deiner(s) Angebeteten im Freundeskreis rumzeigen?

Siehst Du, ich auch nicht. Ich warte seit Wochen auf diesen Moment: Soeben hat LEGO® mit Hochglanzfotos und ganz offiziell das neue (UCS) Batmobil 76139 präsentiert!

Shut up and take my Money!

Zu den Zahlen: Das Set besteht aus 3.306 Teilen. Die unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland liegt bei 249,99 Euro. Als Hörer meines Podcasts weisst Du, dass mir der „Preis pro Stein“ herzlich egal ist. Aber falls es Dich interessiert: dieser liegt bei, für ein Lizenz-Set, sehr moderaten 7,6 Cent. Der Verkaufsstart in Deutschland wird passenderweise mit dem Beginn der „Black Friday“-Aktionen (29.11-02.12.19) sein. Als besonderes Schmankerl gibt es für alle Käufer zum Verkaufsstart des großen D2C Sets- ein kleine Variante des gleichen Fahrzeuges (40433) gratis dazu!

Preis top für ein Lizenz Set + cooles GWP

Das neue große Batmobil (76139) ist im aufgebautem Zustand brachiale 60,8 cm lang und 14,7 cm hoch. Das Cockpit lässt sich nach vorn schieben und öffnen. Die schwarze Schönheit besitzt einen super detaillierten Innenraum und hat reichlich Bewaffnung an Board- unter Anderem zwei über einen raffinierten Mechanismus ausklappbare Maschinengewehre.

3 exklusive Minifiguren

Als besonderes Schmankerl, kommt dieses Sammler-Modell mit drei exklusiven Minifiguren: Batman, Joker und Reporterin Vicki Vale. Die Charakter Auswahl finde ich großartig und sinnvoll! Alle drei Charakthere spielen eine Hauptrolle im 1989er Batman Film von Tim Burton. Vicki flankiert Bruce Wayne auf der privaten Seite. Joker hingegen begleitet seinen alias BATMAN auf der „geschäftlichen“. Mich als Batman-Minifiguren Sammler begeistert vor allem die komplett neue Form der Rüstung! Diese wurde designtechnisch durch eine erweiterte Batman Maske erreicht. Mit integriertem Batsign auf der Brust, in Zusammenspiel mit einem neuen Umhang, perfekt an den Look des 89er Batmans angepasst. Auch die Joker Minifigur ist sehr schön. Besonders die Karo Details auf Torso und Hose gefallen mir in Kombination richtig gut. Zudem meint man sogar, Jack Nicholsons höllisches Grinsen zu erkennen.

Kim Basinger Minifigur

Es ist im übrigen legitim, die blonde Vicki Vale als „Kim Basinger Minifigur“ zu bezeichnen, denn der Charakter Vicki Vale ist seit ihrem Auftritt im Comic Batman #49 (1948) ursprünglich rothaarig. im 1989er Film- worauf sich deses LEGO Set bezieht, wird sie jedoch von der blonden Kim Basinger gespielt. Die weiteren Minifiguren lassen sich in Persona dann Michael Keaton (Batman) und Jack Nicholson (Joker) zuordnen.

Fun Fact: Laut dem damaligen Comic Zeichner Bob Kane sollte Vicki Vale ursprünglich tatsächlich blond sein. Allerdings gab es beim Erstellen des Comics in den 40er Jahren einen Colorierungs-Fauxpas, der dazu führte, dass sie rote Haare bekam. Dieser Fehler wurde dann letztendlich aus Kostengründen einfach beibehalten. Getreu dem Motto: The Bug is a Feature!

Gutes Investitionsobjekt

Die Frage nach der Investitionstauglichkeit kann ich absolut mit JA beantworten! Allerdings: Noch nicht! Es ist zu erwarten, dass dieses D2C Modell mindestens 2 Jahre in den offiziellen LEGO Stores verfügbar sein wird. Solltest Du aus Invest-Gründen schon jetzt zuschlagen, würdest du unnötig lange Dein Kapital binden. Aus Investment-Sicht würde ich daher noch warten und dann in etwa 1,5-2 Jahren- vielleicht bei einer Doppelt VIP Aktion oder dergleichen tätig werden. Sollte es für Dich kein Problem darstellen, 250€ zu „parken“ -ist sicher auch der Direktkauf durch das Gift with Purchase attraktiv. Den Marktwert der Gratiszugabe würde ich direkt auf 40-50€ schätzen. Grundsätzlich hat dieses Set vom Fleck weg absolutes Legenden-Potenziel und ist eigentlich direkt mit dem heutigen Erscheinungstag ein Klassiker! Die enthaltenen, exklusiven Minifiguren werden den Zeitwert dieses Sets noch treiben und untermauern. Absolute Kaufempfehlung- zum richtigen Preis- zur richtigen Zeit! Wann der richtige Kaufzeitpunkt aus Investitionssicht ist? Kurz vor Auslaufen des Sets. Wann das sein wird, steht in den Sternen. Als kleine Unterstützung um das zu erkennen empfehle ich Dir www.EOL-Sets.de.

Colles „Gift with Purchase“: 366 Teile, 30cm Länge inkl. „UCS Plakette“

Da es sich um ein D2C (direct to Customer) Set handelt, welches (zumindest vorerst) ausschließlich bei LEGO direkt erhältlich sein wird, wäre“ein guter“ Invest-EK-Preis“ etwa 205€ (min. 18% Nachlass). Das lässt sich sicher später im Sale- oder mal zwischendurch mit doppelt VIP Points und in Verbindung mit Shoop realisieren.

Review von Beyond the Brick

Fazit:

Als Investor ist meine Devise „kaufe so spät wie möglich und so günstig wie möglich“. Das schließt zeitnahe Käufe direkt nach Release in der Regel aus. Als Sammler, LEGO und Batman-Fan werfe ich meine Devise bei diesem Set garantiert über Board! Dieses Set MUSS ich haben! Am liebsten sofort- aber spätestens zu Weihnachten! Spätestens das exklusive Gift with Purchase (40433) wird mich dazu veranlassen, mir dieses Fahrzeug für meine private Mancave anzuschaffen. Okonomisch sinnvoll? sicher nicht. Aber geil!

Weitere Bilder

2 Gedanken zu „Every Penny worth: DAS NEUE LEGO® BATMOBIL

  • 7. November 2019 um 18:20
    Permalink

    Sehr cool!!!
    Also ich werde es wahrscheinlich folgendermaßen machen, am 29.11. mit den Beigaben bestellen und dann das große vor Weihnachten weiterverkaufen, ich denke dass das Set zu Weihnachten auf Nachbestellung laufen wird und es ziemlich leicht werden dürfte das zur UVP loszuwerden!
    Als Investment hol ich mir das dann kurz vor EOL.

  • 7. November 2019 um 22:01
    Permalink

    Das könnte klappen. Spannende Idee!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen