LEGO-Stores bleiben geschlossen - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

LEGO-Stores bleiben geschlossen

Um die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden in Zeiten des Corona-Virus zu gewährleisten, haben nun seit heute auch die LEGO-Brand Stores an allen 11 deutschen Standorten geschlossen.

Der LEGO Online Shop ist nach wie vor erreichbar. Verständlicherweise ist hier allerdings mit verlängerten Lieferzeiten zu rechnen, was aber nicht allein an LEGO selbst, sondern allen voran natürlich auch an der derzeitigen Situation der Versanddienstleister liegt.

Meiner Meinung nach ist diese Entscheidung längst überfällig. Wir müssen als Gesellschaft nun alle an einem Strang ziehen, um das Virus so schnell wie möglich einzudämmen. Bleibt gesund Freunde!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen