Minifigur der Woche: Who you gonna call? - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Minifigur der Woche: Who you gonna call?

Es gibt Themen, die funktionieren generationenübergreifend. Eines dieser Themen ist zweifelsohne das Ghostbusters-Thema. Meine Kinder kennen weder den ersten Film von 1984, noch den zweiten Teil von 1989, geschweige denn eine der beiden Zeichentrickserien The Real Ghostbusters (1986-1991) oder Extreme Ghostbusters (1997) – über die enttäuschende Neuverfilmung von 2016 sprechen wir an dieser Stelle nicht. Dennoch wissen sie genau, worum es bei den Ghostbusters geht. Die Ghostbusters sind auch nach 36 Jahren überall präsent: In Spielwarenläden, in Themenparks, Videospielen, … und dann ist da ja auch noch ein Film, der im März 2021 in die Kinos kommen soll und im Internet bereits angeteasert wird.

ECTO-1

Und genau zu jenem Film soll nach aktuellen Gerüchten ein großes Set (10274) erscheinen, welches das Fahrzeug ECTO-1 enthält und 199,99 € kosten soll. Auch wenn der Preis nahe legt, dass dieses Fahrzeug nicht im Minifiguren-Maßstab erscheinen wird, gehe ich davon aus, dass Figuren enthalten sein werden. So lange müssen wir aber zum Glück gar nicht auf Minifiguren warten. 2014 erschien nämlich unter der Nummer 21108 bereits ein ECTO-1 in der IDEAS-Reihe, welches vier Minifiguren enthielt: Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond Stantz, Dr. Egon Spengler und Winston Zeddemore.

ECTO-1 (21108) von 2014 (Quelle: brickset.com)

„He slimed me!“

Ich habe die ersten beiden Ghostbusters-Filme als Kind geliebt und mein absoluter Held war natürlich Dr. Peter Venkman, der von der Saturday-Night-Live-Legende Bill Murray verkörpert wurde. Spätestens die legendäre „He slimed me!“-Szene machte ihn zum absoluten Kult. Deshalb soll er heute im Mittelpunkt stehen.

Exklusive Teile und aktueller Wert

Wie auch die anderen drei Geisterjäger hat Venkman eine schlichte unbedruckte Hose in tan (sandfarben) und einen beidseitig bedruckten und exklusiven Korpus für den Jumpsuit mit Namensschild (vorne Initialen und hinten der Vorname ausgeschrieben), Logo auf dem Rücken und schwarzen Handschuhen. Das Wendegesicht wurde noch an eine Figur aus dem Set Raptor-Escape (75920) aus der Jurassic World-Reihe entliehen und ist damit nicht ganz exklusiv. Zur Figur gehört natürlich ein Proton Pack, zu dem eine bedruckte runde 2×2-Round-Plate gehört. Neu kostete diese Figur mit Zubehör in den letzten sechs Monaten durchschnittlich 6,91 € bei BrickLink, womit sie die teuerste Figur aus diesem Set ist.

Weitere Auftritte

Darüber hinaus erschien Venkman noch in zwei weiteren Sets. In dem Set Firehouse Headquarters (75827) von 2016 war eine angeschleimte Version mit einem angepassten Korpus, bedruckten Armen, exklusivem Kopf und leicht verändertem Haarteil enthalten. Diese Figur kostete mit Zubehör bei BrickLink in den letzten sechs Monaten neu durchschnittlich 16,82 € und ist damit die teuerste Variante. Zudem erschien Venkman 2016 in einem LEGO Dimensions-Set, hier ebenfalls mit bedruckten Armen, aber ohne Schleim. Diese Version ist die kostengünstigste von den dreien.

Peter Venkman aus dem Set Firehouse Headquarters (75827) von 2016 (Quelle: bricklink.com)

Abschließend soll nicht vorenthalten werden, dass 2018 auch ein BrickHeadz-Set mit Venkman und Slimer (41622) zu einer UVP von 19,99 € erschien. Auch dieses Set hat deutlich an Wert gewonnen und ist heute bei eBay für 30 € bis 40 € zu bekommen.

Peter Venkman & Slimer (41622) von 2018 (Quelle: bricklink.com)

Was haltet ihr von dieser Figur und von dem Thema allgemein? Freut ihr euch auf den kommenden Film? Besitzt ihr Sets eines deutschen Spielwarenherstellers aus Zirndorf? Schreibt es in die Kommentare!

7 thoughts on “Minifigur der Woche: Who you gonna call?

  • 17. August 2020 um 7:51
    Permalink

    Hi
    Ja die Ghostbusters sind einfach Kult 👍🏻
    Aber ne andere Frage: Denkst du, das ideas Set wird nach dem Release des neuen Sets weniger Wert? (Hab nämlich zwei OVP)

  • 17. August 2020 um 8:08
    Permalink

    Das ist eine interessante Frage. Also die IDEAS Sammler, sprich die „Komplettisten“ wird das sicher nicht tangieren. Eventuell wird der potenzielle Käuferkreis etwas kleiner. Das muss aber nicht sein. Das IDEAS Set passt ja zumindest ins große Headquarter rein vom Maßstab. Ich denke die neue 200€ Variante wird da nicht drin zu parken sein… Ausserdem müssen wir mal abwarten ob- und wenn ja, welche Minifiguren enthalten sein werden.

  • 17. August 2020 um 23:15
    Permalink

    Cooles Thema, Ghostbusters geht immer 🙂
    Habe mir das IDEAS Set (nachträglich) geholt, freue mich aber auch auf eine große Version des Ecto-1. Neben dem coolen Batmobile, könnte da gerne noch das ein oder andere ikonische Fahrzeug in dieser Größe kommen!!

  • 18. August 2020 um 19:58
    Permalink

    Was wäre ikonisch für Dich? Was würdest Du Dir wünschen? Der A-Team Van? K.I.T.T.? Herby (Käfer geht ja raus)?

  • 19. August 2020 um 0:31
    Permalink

    Moin, ja beziehe mich auf ikonische Fahrzeuge aus Film und Fernsehen. Da ich ein Kind der 80iger und 90iger bin, sind natürlich das A-Team (eine Minifigur von B.A. wäre auch richtig cool!!), Knight Rider oder auch der DeLorean ganz weit vorne mit dabei. Aber auch den Bus von Scooby-Doo finde ich irgendwie stylish (wenn auch sehr bunt :-)), der „Dukes“ Ford ist cool oder auch eines der abgefahrenen Autos aus den Mad Max Teilen…
    Herbie als Variante vom Käfer hätte sicher auch etwas, man es gibt so viele.
    Einiges davon gab es zwar schon mal, aber in dem Scale vom Batmobile (oder etwas kleiner) wäre das ein oder andere Gefährt schon mal richtig geil 🙂
    Dein Favorit?

  • 25. August 2020 um 0:04
    Permalink

    Es gibt eine B.A. Minifigur von LEGO 🙂

  • 25. August 2020 um 8:04
    Permalink

    Ja, aber Dimensions gilt doch nicht so richtig…. 😂😂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen