Äh, Tschuldigung: Ich hab da grad son Glurak gefunden! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Äh, Tschuldigung: Ich hab da grad son Glurak gefunden!

Unser letzter gemeinsamer Podcast (zwischen Lars und Patrick) hat den einen oder anderen Hörer hellhörig werden lassen, denn was man so findet in seinen Karten kann doch schon einiges wert sein. Welche Schätze hast du evtl. in deinem Sammelordner liegen? Schreibt uns gerne hier unter den Podcast oder per Instagram @der_spielwaren_investor oder @omegazaibatsu.. Dann feiert Wizards mit einem krassen Drop 1 Jahr Secret Lair und warum dieser Drop ein Traum ist erfahrt ihr in der Folge.

Show Notes

http://www.Spielwaren-Investor.com

Omeg Zaibatsu auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC8_2ZWFK77wwVxtAQdd49cg/channels

Hier gibts weitere Podcast Folgen und hier könnt ihr Patrick auch unterstützen: https://www.patreon.com/omegazaibatsu Glurak auf cardmarket: https://www.cardmarket.com/en/Pokemon/Products/Singles/Evolutions/Charizard?sellerCountry=7&minCondition=4

10 thoughts on “Äh, Tschuldigung: Ich hab da grad son Glurak gefunden!

  • 30. November 2020 um 16:05
    Permalink

    Hallo, hat zwar nichts mit dem Thema zu tun aber wußte nicht wo ich es sonst hinpacken soll. 🙂
    Bei deinem aktuellen über Telegram geposteten Angebot von dem spanischen Händler würde ich eher warnen. Die Bewertungen bei Trustpilot sind wirklich verheerend. Schade, währen sonst wirklich gute Angebote gewesen. War schon kurz davor zu bestellen, bis ich die Bewertungen gesehen hab.

  • 30. November 2020 um 16:25
    Permalink

    Sowas sollte man beim nächsten mal wenn so ein Angebot gepostet wird denke ich wenigstens mit erwähnen bei hierzulande so unbekannten Shops, dann weiß auch jeder auf was er sich da einlässt.
    Aber bitte nicht falsch verstehen, ich bin echt dankbar für das was ihr hier alle leistet. 🙂

  • 30. November 2020 um 18:05
    Permalink

    Also wenn es aus meiner Sicht etwas zu erwähnen gegeben hätte, dann hätte ich es getan. Das war heute definitiv das Angebot des Jahres. Gab es auch im letzten Jahr. Damals habe ich 3x Stranger Things gecatcht. Jeweils 130€ bezahlt und es kam alles wohlbehalten an. Also keine Beanstandung meinerseits- von etwas längerer Lieferzeit einmal abgesehen. Aber mal im Ernst- Bei den Preisen ist es ja fast egal- wenn der Karton zermatscht ankommt. Was bei mir wie gesagt noch nie vorgekommen ist. Und Zahlung per Paypal- also was soll passieren? Verstehe die Aufregung nicht.

  • 30. November 2020 um 18:06
    Permalink

    Da hast Du dann unötigerweise das Angebot des Jahres ausgelassen. Definitiv. Elcorteingles ist ein absolut seriöser Händler.

  • 30. November 2020 um 19:34
    Permalink

    Tja ich habe mit dem Shop halt noch keine Erfahrungen und die Bewertungen bei Trustpilot sind wie gesagt nicht mal mittelmäßig sondern wirklich übel.
    Und da das meine aktuell einzige Quelle bzgl. des Shops ist musste ich aufgrund dessen meine Entscheidung fällen. Wollte mit dem unguten Gefühl auch nicht einfach mal 500€ dahin schieben.
    Auch wenn du das jetzt nicht verstehst.

  • 30. November 2020 um 19:52
    Permalink

    Doch verstehe ich gut. Aber dennoch stelle ich meine persönlich gemachten Erfahrungen über die von anonymen Bewertungen im Internet. Da kann ja auch ne Menge Frust über die schwierige Menüführung mit eingeflossen sein- wenn man kein spanisch spricht. Wie auch immer: Wie gesagt- ich teile nichts, was ich nicht vorab getestet- und für gut befunden habe. Falls das doch mal passieren sollte- schreib Ichs definitiv dazu. Nur für die Zukunft.

  • 30. November 2020 um 20:01
    Permalink

    Na klar, wenn du gute Erfahrungen gemacht hast ist das was anderes, hätte ich gewusst das du dort schon bestellt hast und gute Erfahrungen gemacht hast hätte ich wohl bestellt. Der Shop war mir wie gesagt komplett unbekannt.
    Naja vielleicht nächstes Jahr 🙃

  • 1. Dezember 2020 um 7:06
    Permalink

    El Corte Ingles ist im Grunde das spanische Galeria Kaufhof 😉

  • 1. Dezember 2020 um 7:33
    Permalink

    Falsches Thema Jungs!

    Zum Thema MTG – Erstmal der Patrick ist super und YouTube habe ich auch aboniert!
    Ich versuche mich in das Thema reinzuhören und auch etwas zu investieren, aber ich glaube ich brauche ein Transkript von dem Podcast 😀 Das ist der erste deutsche Podcast den ich auf 1x Geschwindigkeit höre und dennoch nur die hälfte verstehe.

    Danke für deine Arbeit!

  • 2. Dezember 2020 um 10:05
    Permalink

    Hallo Patrick,

    eigentlich höre ich den Podcast eher wegen Lego Themen, habe mich aber (vor einigen Jahren) mit Yu-Gi-Oh und dem Pokemon TCG beschäftigt. Daher würde ich mich auch über Pokemon oder Yu-Gi-Oh Content freuen. Mit Magic habe ich mich bisher nicht beschäftigt (damit ich nicht noch ein teures Hobby anfange).

    Ich finde dich sympatisch und möchte dir daher mal ein Feedback zu dem Podcast geben:
    An einigen Stellen konnte ich dir nicht so gut folgen. Du könntest für meinen Geschmack etwas langsamer und deutlicher sprechen und deine Gedankengänge mehr erläutern. Du bist zum Teil beim Sprechen gesprungen und hast Wortenden oft „genuschelt“. Alles in allem machte das auf mich einen hektischen Eindruck.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen