The Mandalorian: "Cara Dune" gefeuert: Auswirkung auf LEGO Set? - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

The Mandalorian: „Cara Dune“ gefeuert: Auswirkung auf LEGO Set?

Wie der Spiegel berichtet, ist die Schauspielerin Gina Carano, welche in der Disney+ Serie The Mandalorian die Cara Dune verkörperte, entlassen worden.

Lucasfilm, die Produzenten der Erfolgs-Serie, hatten über einen Unternehmenssprecher auf Instagram mitgeteilt, dass „Frau Carano derzeit nicht mehr bei Lucasfilm beschäftigt sei und es auch in Zukunft keine Aufgaben für sie gebe.“

Der Grund sollen antisemitische Äußerungen der Schauspielerin über Ihre sozialen Kanäle gewesen sein.

Cara Dune ist als Minifigur im Set 75254 AT-ST Räuber enthalten (UVP 59,99€). LEGO selbst hat sich zu den Vorkommnissen bisher nicht geäußert. Die Preise für eine einzelne Cara Dune Figur sind allerdings von gut 5€ im Mittel nun Richtung 20€ unterwegs.

Es ist natürlich etwas spekulativ, aber solltest Du Sammler von Star Wars Minifiguren und/oder Investor sein, könntest Du Dir vielleicht überlegen, dieses Set zeitnah mit Rabatten zu ordern. Aktuelle LEGO Angebote bekommst Du über die Telegram-App immer direkt auf Dein Smartphone.

4 thoughts on “The Mandalorian: „Cara Dune“ gefeuert: Auswirkung auf LEGO Set?

  • 12. Februar 2021 um 14:19
    Permalink

    Keine Ahnung was die genauen Gründe waren, ich habe besseres zu tun als mich mit Gossip zu beschäftigen, aber ich fand sie echt super in ihrer Rolle. Das Set habe ich auch schon vorher gehabt, aber nur weil Cara und Mando so cool mit dem AT ST neben dem Baumhaus aussehen! 🙂

    Schönes Wochenende!

  • 12. Februar 2021 um 20:17
    Permalink

    Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, das Set zu kaufen und werde jetzt wohl zuschlagen. Zumal es im aktuellen LEGO Katalog mit dem Hinweis „nur noch für kurze Zeit“ versehen wurde und demnach bald nicht mehr produziert wird.

    Gerüchteweise soll Cara Dune im Sommer im Set 75315 Moff Gideon’s Light Cruiser nochmal erscheinen. Aber wer weiß, vielleicht legt Disney jetzt an der Stelle ein Veto ein 🤔

  • 12. Februar 2021 um 20:28
    Permalink

    Ja das wird spannend. Genaugenommen hat sich „Cara Dune“ ja nicht so geäussert, sondern die Darstellerin, die ja auch austauschbar wäre. Bin mal gespannt.

  • 12. Februar 2021 um 21:45
    Permalink

    Stimmt, ist vielleicht etwas weit hergeholt, einen Charakter aus einem bereits geplanten Set zu bannen, weil sich die Schauspielerin daneben benommen hat und gefeuert wurde. Für alle Sets zur 3. Staffel könnte dann aber tatsächlich Schluss sein, wenn man Gina Carano nicht gegen eine andere Darstellerin tauschen möchte. Die Dreharbeiten sollen übrigens im April beginnen, Interesse halber gerade mal gegoogelt. Auf jeden Fall eine spannende Geschichte aus Sammler- bzw. Investmentperspektive.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen