LEGO: Starkes Wachstum 2020 - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

LEGO: Starkes Wachstum 2020

LEGO hat soeben die Geschäftszahlen für das vergangene Jahr veröffentlicht.

Die LEGO Gruppe meldete heute einen Gewinn für das Gesamtjahr 2020. Der Jahresumsatz stieg gegenüber 2019 um 13 Prozent auf knapp 5,9 Milliarden € und der Verbraucherumsatz stieg im gleichen Zeitraum um 21 Prozent. Das Betriebsergebnis betrug etwa 1,7 Milliarden Euro, eine Steigerung von 19 Prozent gegenüber 2019. Der globale Marktanteil der Marke wuchs weltweit.

Niels B. Christiansen

Niels B Christiansen, CEO, sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit diesen Ergebnissen. Sie zeigen die zeitlose Relevanz des LEGO-Steins und des spielerischen Lernens. Diese Leistung ist auch ein Beweis für die Leidenschaft, Kreativität und Belastbarkeit unserer Mitarbeiter. Trotz der Herausforderungen der Pandemie haben sie unermüdlich daran gearbeitet, die Welt am Laufen zu halten. “

1,3 Milliarden Euro Nettogewinn

Die Verbraucherverkäufe in allen Marktgruppen stiegen zweistellig, insbesondere in China, Amerika, Westeuropa und im asiatisch-pazifischen Raum. Das Wachstum des Betriebsergebnisses wurde durch starke Umsätze getrieben und durch strategische Investitionen und erhöhte Vertriebskosten im Zusammenhang mit dem weltweiten Versand von Produkten nach der vorübergehenden, erzwungenen Schließung von Produktionsstätten in Mexiko und China ausgeglichen. Der Nettogewinn stieg um 19 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro, während der freie Cashflow mit 1,5 Mrd. Euro stark war.

Christiansen sagte: „In den letzten zwei Jahren haben wir in großem Umfang in Initiativen investiert, die das langfristige Wachstum unterstützen sollen. Im Jahr 2020 haben wir begonnen, die Vorteile dieser Produkte zu erkennen, insbesondere im Bereich E-Commerce und Produktinnovation. Wir werden die Investitionen im kommenden Jahr weiter erhöhen, wobei wir uns weiterhin auf die Innovation von Spielen, unsere Marke, die Digitalisierung und den Aufbau eines Omnichannel-Einzelhandelsnetzwerks konzentrieren werden. “

LEGO Super Mario massiv erfolgreich

Top-Themen in keiner bestimmten Reihenfolge waren LEGO® City, LEGO® Technic, LEGO® Star Wars ™, LEGO® Friends und LEGO® Classic. LEGO Super Mario ™, das digitales und physisches Spielen auf einzigartige Weise miteinander verbindet, wurde im August 2020 veröffentlicht und wurde zu einem der erfolgreichsten Themenstarts des Unternehmens. Die Investitionen in Produkte, die physisches und digitales Spielen nahtlos miteinander verbinden, werden 2021 mit der Veröffentlichung von LEGO VIDIYO ™ in diesem Monat fortgesetzt, das die Liebe der Kinder zu Musik und Spiel nutzt. Christiansen sagte: „Wir wissen, dass Kinder und Erwachsene den LEGO Stein lieben und das wird immer das Herz unseres Geschäfts sein. Aber die Kinder von heute wachsen in einer digitalen Welt auf und verbinden mühelos Online- und physisches Spielen. Wir freuen uns, ihnen sichere, aufregende Spielerlebnisse zu bieten, die Spaß machen und neue Möglichkeiten bieten, zu lernen und kreativ zu sein. “

Fazit

Die LEGO Gruppe hat, wie zu erwarten war, trotz- etlicher Fabrik- Schließungen in der Pandemie stark zugelegt. Obwohl der Spielwarenmarkt, insgesamt stark gewachsen ist- und sogar Firmen wie Märklin wieder auf dem Vormarsch sind, konnte LEGO seine Marktanteile ausbauen. Die von nicht wenigen „Experten“ kritisch beäugte Super Mario Linie war massiv erfolgreich und LEGO wird weiterhin auf deratige Produkte setzen, die analoges und digitales Spielen miteinander verknüpft.

Bleibt nur zu hoffen, dass sie es hinbekommen, die digitalen Inhalte in einer adäquaten Qualität zu liefern, damit sie eine würdige Ergänzung zu den fantastischen Klemmbausteinen aus Billund darstellen. Was ich bisher in digitaler Form von der neuen VIDIYO- App gesehen habe, stimmt mich diesbezüglich, persönlich nicht so optimistisch. Aber wir werden sehen.

Was sagst Du zu den Jahres-Ergebnissen. Hattest Du derlei starke Zahlen erwartet? Überrascht Dich, dass Super Mario zu den erfolgreichsten Starts der Firmengeschichte zählt? Schreib es gern in die Kommentare.

4 thoughts on “LEGO: Starkes Wachstum 2020

  • 10. März 2021 um 10:13
    Permalink

    Moin! Danke für den schnellen Artikel. Ich wundere mich, dass Technic eines der globalen Top-Themen ist. Ich freue mich aber und hoffe hier auf noch „stärkere“ Sets.
    Ich vermisse beim Lob für Super Mario einen Hinweis auf das Scheitern von Hidden Side.

  • 10. März 2021 um 10:19
    Permalink

    Hahahaha- stimmt. Aber wenn man über Erfolge spricht, spart man sehr gern auch „nicht ganz so erfolgreiche Themen“ aus nehme ich an 😉

  • 10. März 2021 um 17:01
    Permalink

    Moin,
    250 Stores in China – selbst die raffen welches Produkt insgesamt stimmig ist mit zugeben ein wenig Manko hier und da aber unterm Strich die Nr. 1 – vor allem ohne Schadstoffe , bei einer gerade laufenden Spendenaktion wurde ja extra erwähnt das man die Spenden vorher auf Schadstoffe prüfen lässt , dachte bisher das wäre selbstverständlich – aber Hauptsache billig.
    Grüße
    Jürgen

  • 12. März 2021 um 14:42
    Permalink

    Das ja mal voll schlechte Zahlen. Leute die Zahlen sind ja total geschönt. Was für mich auffällt, das man 55 % neue Produkte auf dem Markt hat, aber nur 19 % Nettogewinn eingefahren wurde. Sowieso kann man an den Zahlen absolut nichts nachvollziehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen