MdW (51): where are my pants? - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

MdW (51): where are my pants?

Die heutige Minifigur der Woche (#MdW) war der Wunsch von Lars. Sie ist weder besonders exklusiv, noch besonders teuer… aber sie trifft ganz offensichtlich den Humor eines gewissen Spielwareninvestors… oder sie unterstreicht dessen Abneigung gegenüber Beinbekleidung. Mir gefällt die Figur auch, zumal sie wieder mal ein gutes Beispiel für den typischen LEGO Humor darstellt.

Everything is awesome

Wie schon Abraham Lincoln (#MdW 49) stammt auch unsere heutige Figur aus der Minifiguren Sammelserie zum Film The LEGO Movie, der 2014 in die Kinos kam. Die Serie umfasste ingesamt 16 Minifiguren, darunter eine Minifigur ohne Hose bzw. mit Hose in der Hand. Im Film spielt dieser Charakter nur eine kleine Nebenrolle. Als Star einer Octan Studios TV Sitcom mit dem Titel „where are my pants?“, die zum alltäglichen Morgenritual von Emmet zählt, sucht sie offenbar in jeder Folge mit den Worten „Honey, where are my paaants?“ nach der eigenen Hose. Einfach, aber wirksam. Zumindest trifft dieses Konzept nicht nur Emmets Lachmuskeln. Die Show zählt nämlich zu den beliebtesten Sendungen in Emmets Heimatstadt Steinstadt. Dabei dient die Show nicht nur der Unterhaltung. Lord Business nutzt die Sendung im Film dazu, die Bevölkerung von Steinstadt von seinen eigentlichen Machenschaften abzulenken.

The LEGO Movie Series (Quelle: brickset.com)

Über den wahren Namen der Minifigur können wir übrigens nur spekulieren. Der Charakter in der Serie heißt Larry. Im Abspann von The LEGO Movie wird der Charakter als Blake aufgelistet.

Die Minifigur

Schauen wir uns die Minifigur genauer an. Wie man es von einem Sitcom-Star erwarten würde, hat die Minifigur eine stylische Frisur mit Stirnlocke. Der Kopf mit den schwarzen Augenbrauen und dem charmanten Lächeln ist exklusiv, ebenso das blaue Hawaii-Hemd. Das Beinteil mit der weißen Unterhose gab es schon vielfach, vorwiegend bei weiblichen Minifiguren mit Badeanzug. Der Preis dieser Minifigur (mit zwei Hosen) liegt bei BrickLink bei etwa 6 Euro.

Apokalypstadt

Wie viele Charaktere aus The LEGO Movie hat auch dieser wieder einen Auftritt in The LEGO Movie 2 von 2019. Die Apokalypse zu Beginn des Films ist auch an ihm nicht spurlos vorbeigegangen. Und ganz offensichtlich hat sich die Hose noch immer nicht wieder angefunden. Die Frisur sitzt dafür nach wie vor. Im Gesicht sehen wir jetzt Bartstoppeln. Die Schulterpolster sind in Zeiten der Apokalypse obligatorisch. Auch das blaue Hawaii-Hemd finden wir wieder, diesmal überzogen mit braunen Lederriemen. Die Unterhose ist nun nicht mehr weiß, sondern hellgrau. Endzeitgerecht trägt die Minifigur schwarze Stiefel und einen silbernen Knieschützer.

„Where are my Pants?“ Guy (Quelle: brickset.com)

Was haltet ihr von der Figur und von der Idee, Minifiguren in ein Endzeitsetting zu versetzen? Und welchen Bezug habt ihr zu The LEGO Movie und The LEGO Movie 2? Schreibt es in die Kommentare!

One thought on “MdW (51): where are my pants?

  • 21. Juni 2021 um 23:35
    Permalink

    Hahahaha! Danke!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen