Man lebt nur zweimal: Die LEGO News der Woche! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Man lebt nur zweimal: Die LEGO News der Woche!

Gewappnet mit geheimen Mikrofonen, vergoldeten USB Anschlüssen und selbstzerstörendem Wortwitz präsentiert Thomas die LEGO News der Woche. 

Show Notes

http://www.Spielwaren-Investor.com

Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg?view_as=subscriber

Spielwaren Investor auf Instagram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/

Die besten LEGO News und Angebote direkt auf Dein Smartphone:

https://spielwaren-investor.com/brickletter-lego-news-und-top-angebote-per-messenger/

EOL-Sets mit Wahrscheinlichkeits-Bewertung: http://www.EOL-Sets.de

Bald gibt’s hochwertige Minifiguren Displays aus Vollholz. Für weitere Infos einfach mal hier folgen: https://www.instagram.com/spechtundordnung/

5 thoughts on “Man lebt nur zweimal: Die LEGO News der Woche!

  • 20. Januar 2022 um 8:29
    Permalink

    Daumen hoch fürs Lego-Klo! Wenn im Herrensalon der Globus seinen Platz findet, so ist doch das WC das passende Set fürs Badezimmer! Oder kann die Titanic vielleicht schwimmen…?

    Als neues Hypercar tippe ich auf den 2023 erscheinenden Nachfolger des AUDI R8, mir wäre ein E-tron GTR zwar lieber jedoch passt der R8 besser in die Hypercar Serie, die ja von jeher fest in Volkswagenhand ist.

    Denkbar wäre auch eine McLaren Umsetzung, da Audi und somit VW nach der Übernahme von Lamborghini auf den britischen Sportwagenhersteller ein Auge geworfen hat.

    Hier wäre eine Umsetzung eines Verbrennungsmotors möglich und die Verzögerung zu erklären.

  • 20. Januar 2022 um 13:26
    Permalink

    Hey Thomas! Wieder eine tolle News-Folge, vielen Dank! Bzgl. der Neuerungen/Zusammenlegung zu Pick a Brick: hier gibt es wie du schon angesprochen hast einen „Mindermengenzuschlag“ für Bestellungen unterhalb von 12,- Euro. Also für Centbeträge zum Auffüllen für ein GWP wird das vrsl nichts.

    Was in dem Kontext von dir aber noch nicht genannt wurde ist, dass LEGO auch einen komplett neuen Service in Europa und Asien testen will und zwar „Build a Mini“. Dort kann man sich aus vorgegebenen Minifigurteilen eigene Figuren zusammenstellen und bestellen.

    Auf die von dir angesprochen neuen Speed-Champions freue ich mich schon sehr und bin sehr gespannt wie gut der DB5 getroffen wird. Aber auch der Charger wird von mir mit Spannung erwartet.

    Beste Grüße aus Hessen
    Micha

  • 20. Januar 2022 um 13:57
    Permalink

    Hallo Micha,

    vielen Dank für den Hinweis. Das mit „Build-a-Mini“ hatte ich auch schon irgendwo gehört, hatte aber gerade keine Quelle parat. Wäre auf jeden Fall cool, wenn man dafür nicht extra in den Store fahren müsste. Herzliche Grüße aus dem Norden

    Thomas

  • 20. Januar 2022 um 18:02
    Permalink

    Erstmal muss ich sagen, super Folge, wie eigendlich immer. Ich habe noch eine Frage an Lars – vorausgesetzt er liest das natürlich: Wann kommt eigendlich mal wieder was zum Projekt 100? Es waren ja jetzt schon 2 Monate oder 3 Monate ohne.Oder gibt es derzeit einfach keine lohnenswerten Investitionen dafür und wir „sparen“?
    Alles Gute aus dem Süden

    Joni

  • 20. Januar 2022 um 18:17
    Permalink

    Ging bei euch der Atstdeal mit 75 Prozent bei Amazon? Mein Warenkorb war immer leer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen