Fake Minifiguren erkennen & Wer kauft eigentlich EOL Sets? - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Fake Minifiguren erkennen & Wer kauft eigentlich EOL Sets?

Heute gibts eine knackige Folge aus Euren Reihen auf die Ohren: Lars hat sich zwei Hörerfragen herausgepickt und beantwortet sie etwas unkonventionell aber unerreicht effektiv. 

NICHT VERGESSEN: 5* bei Spotify vergeben! 

Danke! Küsschen aufs Nüsschen <3

Show Notes

http://www.Spielwaren-Investor.com

Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg?view_as=subscriber

Spielwaren Investor auf Instagram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/

Die besten LEGO News und Angebote direkt auf Dein Smartphone:

https://spielwaren-investor.com/brickletter-lego-news-und-top-angebote-per-messenger/

EOL-Sets mit Wahrscheinlichkeits-Bewertung: http://www.EOL-Sets.de

Bald gibt’s hochwertige Minifiguren Displays aus Vollholz. Für weitere Infos einfach mal hier folgen: https://www.instagram.com/spechtundordnung/

5 thoughts on “Fake Minifiguren erkennen & Wer kauft eigentlich EOL Sets?

  • 21. Januar 2022 um 13:30
    Permalink

    EOL Sets kaufen ist definitiv der Fehler, den jeder Investor zu Beginn seiner Karriere machen wird.
    Der Kelch ist damals an mir auch nicht vorbeigegangen 🙂

  • 21. Januar 2022 um 13:48
    Permalink

    Moin,
    sehr gute, knackig zusammengefasste Folge mal wieder. Ich bin jetzt seit ca. einem Jahr aus den Dark Ages erwacht (Witzigerweise durch das Lego Arts Iron Man Set :D) und seitdem auch hier als Hörer und Kleininvestor dabei und hab mich in vielem wiedererkannt.

    Mir ging es als ich aus den Dark Ages kam genauso und ich hab erstmal stundenlang recherchiert was es alles schon Mal als Lego Set gab und hab da auch bei einigen teuer zugeschlagen, darunter beispielsweise die Yellow Submarine, Das Guggenheim-Museum und diverse Star Wars und Marvel Sets. Es gibt auch immer noch einiges an Sets die ich gerne hätte und für die ich bestimmt auch noch viel zu viel Geld ausgeben werde. Mir fallen da das Ewok Village, der Lego Sandcrawler oder Herr der Ringe-Sets ein. Also ich kann schon gut nachvollziehen, welche Verrückten die ganzen EOL-Sets kaufen.

    Aber auch den Fehler, dass ich dachte EOL-Sets nur leicht über UVP zu kaufen sei ein super Invest, hab icham Anfang paar Mal gemacht, aber daraus lernt man ja.

    Viele Grüße und einen HSV-Derbysieg heute Abend!

  • 21. Januar 2022 um 17:13
    Permalink

    Tolle Folge mal wieder!
    Aber um gleich mal mit einem Gerücht aufzuräumen: Fendt hat keine Waschmaschinen gekauft 😉 Dass diverse Chips und Komponenten gerade Mangelware sind stimmt allerdings. Und Fendt Maschinen sind wohl gerade auch schon ein Investment für Privatpersonen, wer also das nötige Kleingeld übrig hat, zuschlagen! Kauft Fendt-Bulldogs, dann kann ich mir weiterhin LEGO leisten 😄

  • 21. Januar 2022 um 23:33
    Permalink

    Guter Hinweis, dass man Podcast auf Spotify bewerten kann.

    Hab den Jungs von StoneWars direkt mal ne 5 Sterne Bewertung gegeben :p

  • 22. Januar 2022 um 14:59
    Permalink

    Danke Lars, dank Dir hab ich jetzt ein gestörtes Verhältnis zu meiner Butterverpackung 😅

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen