LEGO Muppets im Performance-Check - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

LEGO Muppets im Performance-Check

Es ist wieder spät geworden. Fühlt Euch, als sei noch Mittwoch. Chris und Lars schnacken über Muppets, Star Wars, Preise, Männertouren usw. …

Habt Freude! Kuss!

Show Notes

Ihr könnt Voice Kommentare zu dieser Folge dalassen wenn ihr mögt. Den Aufnahme Button findet Ihr weiter unten.

http://www.Spielwaren-Investor.com

Der Spielwaren Investor auf Instgram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/?hl=de

Der Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg

Der Bricklink Store der Augustin Brothers: https://store.bricklink.com/AugustinBrother#/shop

Augustin Brothers auf Instagram: https://www.instagram.com/augustin.brothers/?hl=de

 

 


8 thoughts on “LEGO Muppets im Performance-Check

  • 9. Juni 2022 um 13:26
    Permalink

    Wieder ein sehr guter Podcast aus Unterhaltung und Information für uns LEGO- und Spielwaren-Investor-Fans von Euch! Vielen Dank!

    Geräusche vom Sortieren waren überhörbar, Lars! Fand ich aber auch beim letzten Mal von Chris vollkommen in Ordnung! Und ich höre auch via Kopfhörer beim Korrigieren 😉

    Freu mich sehr, dass ich es morgen endlich schaffe aus Franken in die alte Heimat zu reisen und erstmalig Bardobrick zu besuchen! Alles ist durchgeplant und vorbereitet! Um 04.30 Uhr klingelt der Wecker. Um 12.00 Uhr ist die Ankunft geplant.

    Steinige Grüße aus Franken

    Paddy

  • 9. Juni 2022 um 23:10
    Permalink

    Wie immer sehr unterhaltsam, informativ und super spannend. Sortiergeräusche….. meine Güte, solange es keine Furzgeräusche sind, …. 😉
    Was mir gefehlt hat ist die Möglichkeit Muppets Boxen aufzureißen und dann 12er Komplettsätze zu verkaufen. Das geht immer gut, gibt auch schöne Rendite und ist nicht ganz so aufwendig wie jede Figur einzeln einzustellen oder sogar die Teile komplett einzeln. Wenn ihr darauf nochmal zurück kommen würdet, wäre schön. Liebe Grüße Eric

  • 10. Juni 2022 um 1:06
    Permalink

    und da waren sie wieder – meine beiden Lieblingspodcaster! Vielen dank für die tollen Unterhaltung – besser als jede Kenobi Folge 🙂 Die Untertasse von der Waldorf Minifigur ist vor allem zweimal in einem Blindpack…. Liebe Grüße Chris aus Hamburg

  • 11. Juni 2022 um 14:22
    Permalink

    War interessant zuzuhören, bin gespannt was noch kommt 👍

  • 13. Juni 2022 um 17:38
    Permalink

    Sehr schöner Podcast mit meinen beiden Lieblingen 😉

    Ich würde auch gerne die Frage von Eric aufgreifen und wissen wollen, wie Chris zu einem Verkauf von 12er Komplettsätzen steht. Ab welchem Rabatt lohnt sich ein Einkauf der Figuren und zu welchem Kurs könnte man solche Komplettsätze anbieten?

    Grüße

  • 13. Juni 2022 um 23:12
    Permalink

    Meine Erfahrung ist dass man die 36er Boxen mit 15-20% Rabatt bekommt. Zu 90% sind 3 Komplettsätze drin. Die fehlenden Figuren suche ich im LEGO Store und zahle mit VIP Punkten. Für 65 bis 80€ dürften die weg gehen sobald EOL (Erfahrungswert mit Simpsons oder Harry Potter bei mir). Das find ich recht gut. Aber Lars‘ und Chris‘ Einschätzung interessieren mich auch brennend.

  • 15. Juni 2022 um 8:46
    Permalink

    Wenn ich die Figuren einzeln verkaufen möchte, packe ich die dann aus? Oder wie macht Ihr das?

  • 20. Juni 2022 um 22:48
    Permalink

    Ja, dann ist man sich zumindest sicher was drin ist. Ich glaube auch nicht dass es so viel mehr bringt die Tütchen verschlossen zu lassen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen