Büschn dösig!

Hunger, müde, kalt. Oder so ähnlich. zwei quengelde Mitvierziger laden ein zum gemeinsamen Herbstblues-Jammen 😉 

Show Notes

Ihr könnt Voice Kommentare zu dieser Folge dalassen wenn ihr mögt. Den Aufnahme Button findet Ihr weiter unten.

http://www.Spielwaren-Investor.com

Der Spielwaren Investor auf Instagram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/?hl=de

Der Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg

Der Bricklink Store der Augustin Brothers: https://store.bricklink.com/AugustinBrother#/shop

Augustin Brothers auf Instagram: https://www.instagram.com/augustin.brothers/?hl=de

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von http://www.speakpipe.com zu laden.

Inhalt laden


4 thoughts on “Büschn dösig!

  • 6. Oktober 2022 um 10:43
    Permalink

    Zur Limitierung im Lego House: ich war dieses Jahr mit meinem Sohn zweimal da, und beide Male hatte ich Diskussionen vor allem mit einer Mitarbeiterin über die Kaufmenge – dieses Mal habe ich erst morgens (am Montag nach Skaerbaek) 3 Lego Häuser, und am Ende des Besuches noch drei Enten gekauft. Sie wollte mir nicht abnehmen, dass ich noch keine Enten gekauft habe, und hat mir den Kauf erst nach einer nicht mehr angenehmen Diskussion erlaubt, und etliche Male gefragt ob ich wirklich noch keine Enten gekauft habe. Sie kam dann auch mit „Lifetime“ Limitierung.
    Mein Sohn (noch ohne eigene Kreditkarte) hatte am Morgen auch noch versucht zwei Legohäuser über meine Kreditkarte zu kaufen – wir waren getrennt im Shop, und die selbe Verkäuferin hat sich den Namen auf der Karte gemerkt und ihm den Verkauf untersagt.

  • 6. Oktober 2022 um 10:51
    Permalink

    Ich habe meine Ente vom Afol Day für 450€ nach Großbritannien geflippt. Mir geht es wie Chris: An manchen Sammlerstücken hängt das Herz, an dieser Ente aber nicht und alles hat seinen Preis.

  • 11. Oktober 2022 um 17:16
    Permalink

    @Sebastian
    War das so eine 1,70 m große Blonde Verkäuferin so ca 35 Jahre alt?
    Mit der habe ich auch schon äußerst unangenehme Diskussionen bezüglich lifetime maximal Kaufmenge geführt.
    Ganz unangenehme Frau, falls wir dieselbe meinen

  • 11. Oktober 2022 um 17:17
    Permalink

    Da würde ich in dem Fall auch tatsächlich mal eine schlechte Bewertung hinterlassen denn in meinem Fall wäre das echt gerechtfertigt gewesen.
    Fällt mir jetzt gerade ein, ist aber schon zu lange her bei mir

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.