LEGO x LEVIS - Neue Collaboration: Das steckt dahinter! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

LEGO x LEVIS – Neue Collaboration: Das steckt dahinter!

Heute Morgen hat LEGO über seinen Instagram-Kanal eine neue Zusammenarbeit angekündigt. Das wort- und tonlose Video zeigt Dots-Elemente, die sich in Mustern über eine Bauplatte bewegen. Was soll uns das sagen? Was erwartet uns da? Wir haben uns dahinter geklemmt und verraten Euch, was es mit der „Collab“ auf sich hat, welche Produkte uns erwarten und ab wann Levis uns damit beglücken wird.

Keine Jeans-Armbänder für LEGO Dots

Das Teaser Video hat nach unseren Informationen rein gar nichts mit den kommenden Produkten zu tun (puh!).

Update: Promobricks hat soeben ein Dots-Tütchen gepostet, mit dem man womöglich einzelne Kleidungsstücke der Levis Kollektion personalisieren könnte. Ob man ein entsprechendes Tütchen zu dem Kauf eines Kleidungsstückes dazu erhalten wird oder ob diese separat angeboten werden, ist noch unklar.

Es erwarten uns 20 bis 22 Produkte, darunter eine Levis 501 im LEGO Design, eine Jeans-Jacke, dunkle T-Shirts mit einem großen roten LEGO 2×4 Brick und dem Levis Schriftzug auf dem Stein, Pullover und Hoodies in der Grundfarbe weiß, welche von den klassischen LEGO Farben flankiert wird (gelb, blau, rot…). Ausserdem ein schwarzer Pullover, mehrere Basecaps, eine Bandana mit LEGO Minifiguren Köpfen darauf sowie eine Bauchtasche.

Release am 10.09.20

Der Deutschland-Release der Produkte ist, soweit wir erfahren konnten, für Donnerstag den 10.09.20 in teilnehmenden Levis Stores geplant. Größentechnisch werden Produkte für große und kleine LEGO Fans in dem Drop zu finden sein. Ich persönlich freue mich wie ein Schnitzel auf nächste Woche!

Was hältst Du von der Zusammenarbeit dieser zwei klassischen Marken? Bist Du auch heiss oder ist solche Art Kleidung nicht Dein Stil? Schreib es gern in die Kommentare!

One thought on “LEGO x LEVIS – Neue Collaboration: Das steckt dahinter!

  • 1. September 2020 um 16:10
    Permalink

    Vielleicht ist ja was cooles dabei. Aber grundsätzlich wird mir das Unternehmen mit jeder weiteren Zusammenarbeit etwas fremder.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen