#MdW (86): Iron Fist - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

#MdW (86): Iron Fist

Unsere heutige Minifigur der Woche (#MdW) gehört wohl zu den eher weniger bekannten Charakteren aus dem MCU (Marvel Cinematic Universe), obwohl Netflix diesem eine eigene Serie mit zwei Staffeln (2017-2018) gewidmet hat. LEGO sah in diesem Charakter scheinbar auch nicht so viel Potential. So erschien bis heute nur eine einzige Minifigur von Iron Fist. Das wiederum macht sie für Sammler interessant. Da die Minifigur auf der Comicvorlage und nicht auf der Netflix-Serie basiert, soll unser Augenmerk auch auf den Comics liegen.

Daniel Rand

Iron Fist hatte seinen ersten Auftritt 1974 in dem Comicheft Marvel Premiere #15. Iron Fist zeichnet aus, dass er sein Chi benutzen kann, um so unglaublich starke Schläge zu verteilen. Dadurch kann seine Faust auch nicht verletzt werden und er fühlt überhaupt keinen Schmerz. Mit seinen Chi Kräften kann er auch seine geistige Leistungsfähigkeiten verstärken und ist so in der Lage, Waffen wie Gewehre deutlich zu verstärken. Des Weiteren kann er die Emotionen und Gedanken von Menschen lesen. Iron Fist kann auch die Gedanken einer anderen Person manipulieren und so eigene Ideen in dessen Geist einpflanzen. Zudem besitzt er verstärkte Sinne und Reflexe. Durch sein Chi kann er auch seine Wunden heilen oder jegliche Art von Temperaturen aushalten. Sein Alterungsprozess ist zudem erkennbar verlangsamt.

Marvel Premiere #15 (Quelle: marvel.com)

Hinter der gelben Maske versteckt sich Daniel Rand, der Sohn des bekannten Geschäftsmanns Wendell Rand und Heather Duncan. Als sein Vater auf einer Geschäftsreise in Tibet einen Unfall hatte, ließ ihn sein Geschäftspartner Harold Meachum zurück, da er sich so erhoffte, die Position von Wendell zu ergattern. Daniel und seine Mutter Heather waren ebenfalls dort. Als Heather versuchte, Daniel zurück ins Camp zu bringen, wurde sie von Wölfen angegriffen und getötet. Daniel wurde anschließend von Lei-Kung groß gezogen. Fortan lebte er in K’un-Lun, einer mystischen Stadt jenseits von Raum und Zeit. Dort musst er lange und hart trainieren. Mit neun wurde ihm die Gelegenheit gegeben, der Iron Fist zu werden. Dafür musste er den Shou-Lao, einen uralten Drachen besiegen. Daniel schaffte dies auch und wurde schließlich zum neuen Iron Fist.

Einzigartig

LEGO setzte den Charakter von Marvel nur ein einziges Mal in Form einer Minifigur um – und das in einem Set, dass nicht einmal seinen Namen im Titel trägt. Das recht unspektakuläre Set Spider-Mans Doc Ock Hinterhalt (6873) erschien 2012 zu einer UVP von 39,99 Euro und enthielt neben Spider Man und Iron Fist noch eine Minifigur von Dr. Octopus.

Spider-Man’s Doc Ock Ambush (6873) von 2012 (Quelle: brickset.com)

Ein näherer Blick auf die Minifigur verrät, dass sie aus drei Teilen besteht, von denen zwei exklusiv sind. Die unbedruckte grüne Hose gibt es zuhauf. Der Kopf ist rundherum mit einer gelben Maske bedruckt. Nur die Partie rund um den verschmitzten Mund ist noch hautfarben. Der grüne Torso ist von vorne mit einem schwarzen Drachen und zahlreichen Muskeln bedruckt. Der gelbe Gürtel setzt sich auf dem Rücken fort. Neu kostet diese Minifigur bei BrickLink aktuell 14 Euro im Schnitt. Gebraucht liegt sie bei 10 Euro.

Die Minifigur von Iron Fist ist auf den ersten Blick recht unscheinbar. Ihr einzigartiger Auftritt macht sie aber wieder interessant. Wie gefällt dir die Minifigur? Ich freue mich über deinen Kommentar!

One thought on “#MdW (86): Iron Fist

  • 21. Februar 2022 um 17:02
    Permalink

    Den hatte ich so nicht auf dem Schirm. Immer mal gesehen- aber das ist wirklich komplett neu für mich. Danke lieber Thomas 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen