Polizei greift durch: Lepin Fabrik in China geschlossen!

Wie jetzt bekannt wurde, hat die Polizei in Shanghai vor 3 Tagen eine Lepin Fabrik geschlossen und somit endlich angefangen, gegen die dreisten Lego Kopien vorzugehen.

Lepin hat eine lange Geschichte, was das stehlen von Produkt- Designs des dänischen Toy Giganten anbelangt. Bei der Razzia wurden nach Angaben der Polizei neben etlichen Druckplatten und Molds auch über 630.000 fertige und zur Auslieferung gedachte Produkte beschlagnahmt deren Wert mit etwa 3 Millionen US Dollar angegeben wird.

4 Personen, darunter Geschäftsführer von Lepin sollen festgenommen worden sein.

Über etliche Jahre hat Lego einen massiven Rechtsstreit gegen die dreisten Kopien geführt und auf vielen Ebenen gewonnen. Endlich werden auch in China die rechtskräftigen Urteile zur Anwendung gebracht.

Hier findest Du die Originalmeldung

Hier der Hinweis von Beyond the Brick

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen