"Kaufen Du solltest!" Review 75255 Yoda (Star Wars) - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

„Kaufen Du solltest!“ Review 75255 Yoda (Star Wars)

In der Star Wars-Welle Ende 2019 gibt es nicht viele Sets, die besonders herausstechen. Eines dieser „besonderen“ Sets ist die Neuauflage von „Kylo Rens Shuttle“ (75256). Hier soll es um das andere „herausstechende“ Set der Welle gehen: Die Yoda-Statue.

KategorieBeschreibung
Set NameYoda
Set Nummer75255
Set ThemenweltStar Wars
Erschienen am04.10.2019
UVP99,99€
Teile1771
Minifiguren1 (nicht exklusiv)
Bauzeitca. 3-4 Stunden
Yoda Verpackung Front
Yoda Verpackung Vorne

Das Set hat einen „quasi“-Vorgänger mit der Set-Nummer 7194, der noch zur „UCS“-Reihe (Ultimate Collectors Series) gehört hat. Zwar gehört die neue Yoda-Version nicht mehr zur UCS-Reihe, ist aber, was Teileanzahl und Größe betrifft, mit dem alten Yoda durchaus vergleichbar. Außerdem verfügt das Set – wie das auch schon bei den anderen „Semi-UCS“-Sets Porg und BB-8 der Fall war – über einen englischsprachigen Aufkleber, der auf einem Display-Schild angebracht werden kann. Glücklicherweise kam der Yoda trotz der vielen Teile für sehr faire 99,99€ in den Handel.

Yoda Verpackung Back
Yoda Verpackung Hinten

Besonders interessant für Sammler ist sicherlich, dass der Yoda nicht das letzte Set der „Semi-UCS“ Serie sein wird. Ein D-0 Droide ist geplant und wird mit der nächsten Star Wars-Welle in 2020 erscheinen. Zusammen mit den bereits verfügbaren Porg und BB-8 ergibt sich bereits eine nette Sammlung, es ist aber nicht auszuschließen, dass auch in Zukunft weitere Sets dieser Art (R2D2?) erscheinen könnten.

Aufbau & Bauspaß

Yoda Anleitung
Yoda Anleitung

In der Verpackung befinden sich zusätzlich zur umfangreichen Anleitung (222 Seiten) insgesamt 13 Beutel. Der erste Beutel wird für die Unterkonstruktion verwendet, die aus Technic-Teilen besteht. In diesem Bauschritt werden auch die Füße gebildet. Sobald die Grundkonstruktion steht, werden die jeweiligen Seitenteile gebaut. Die Tüten 2+3 beinhalten das vordere Teil, das aufgrund der zusätzlichen Farbe (braun) noch recht abwechlungsreich zu bauen ist. Dies gilt aber nicht unbedingt für die beiden Seitenteile (Tüten 4-7) sowie für das Rückteil (Tüte 8), die sich sehr ähnlich bauen lassen, aber trotzdem während dem Zusammensetzen viel Konzentration benötigen. Alle Seitenteile werden direkt an der Unterkonstruktion befestigt.

Mehr Spaß macht dann der restliche Bau, wobei besonders der Kopf (Tüten 10-12) sehr interessant zu gestalten ist, weil dort viele verschiedene schöne Bautechniken zum Einsatz kommen (z.B. für die Augen). Die letzte Tüte wird für die Hände und das Laserschwert sowie das Display verwendet. Nach gut 4 Stunden Bauzeit ist der Yoda dann fertiggestellt und schaut einem mit durchdringendem Blick an.

Enthaltene Teile

Wer mit dem Yoda als gebaute Figur nichts anfangen kann, wird vielleicht mit dem Set als Teile-Spender glücklich: Die schiere Masse an – teilweise sehr seltenen und teuren – Teilen in den Farben Braun, Sandgrün und vor allem Beige bei einem sehr günstigen Preis machen den Yoda zu einem Set, das im Grunde ideal zum Ausschlachten geeignet ist. Die Teile lassen sich in vielen Kontexten (Hausbau, etc.) wunderbar einsetzten.

Der einzige Aufkleber des Sets stellt die „Semi-UCS“-Plakette dar.

Minifiguren

Als einzige Minifigur ist die „normale“ Yoda-Figur in dem Set enthalten, die wir schon von vielen anderen Sets kennen. Hier hätten wir uns über einen „exklusiven“ Yoda sicherlich gefreut.

Setbewertung & Fazit

Als reines Display-Modell ist der Spielwert trotz der enthaltenen Yoda-Minifigur und der beweglichen Augen bzw. des beweglichen Kopfes natürlich überschaubar. Der Aufbau (besonders der Kopf und die Hände) macht Spaß und geht flüssig von der Hand. Ob der Yoda einem persönlich gefällt, ist natürlich Geschmackssache. Für uns ist er ein klares Update gegenüber der UCS-Variante und sieht deutlich interessanter und „runder“ aus. Wir finden das Set in der Summe dann doch ziemlich geil und sind der Meinung, dass es zu den besten Star Wars Sets des letzten Jahres gehört, zumal der Preis von 99,99€ sehr fair ist.

KategorieWertungZusammenfassung
Aufbau & Bauspaß Thumbs Up HalfSehr guter, aber auch teilweise abstrakter Zusammenbau der Konzentration erfordert. Die Seitenteile machen weniger Spaß wie der Kopf bzw. Füße, Hände und Lichtschwert.
Enthaltene TeileThumbs UpSehr viele seltene Teile in Sandgrün und Beige. Viele große Teile, daher sehr guter Teile-Spender. Nur der "UCS"-Aufkleber ist enthalten.
MinifigurenThumbs DownNur die Standard "Yoda" Figur ist enthalten.
GesamtbewertungThumbs UpEin Set, an dem sich die Geister schneiden. Wir finden aber, dass der Yoda einfach geil aussieht und wunderbar zu den anderen "Semi-UCS" Modellen (Porg, BB-8) passt. Daher ist der Yoda unser Star-Wars Highlight der Ende 2019 Welle.

Eignung als Investment – Übersicht

Die Investment-Tauglichkeit von Star Wars Sets schwankt recht stark, in jedem Fall ist es aber kein Nachteil, dass das Yoda Set mit der entsprechenden Star Wars-Lizenz daher kommt. Für Sammler hat das Set einen gewissen Charme; da es in einer Reihe mit anderen Semi-UCS steht, ist der AFOL-MUST-HAVE Faktor durchaus vorhanden.

Nicht punkten kann das Set im Bezug auf die Exklusivität (der Yoda ist überall im freien Handel verfügbar), die Minifiguren (nur eine nicht-exklusive Figur ist enthalten) sowie die Lagerbarkeit: Zwar sind die Abmessungen des mittelgroßen Kartons (0,38×0,35×0,11m) so, dass man das Set gut im Regal unterbringt, aber der „Euro pro Kubikmeter“-Faktor ist mit 6926€/m³ aufgrund des vergleichsweise niedrigen UVPs nicht sehr hoch.

Womit das Set dagegen voll punkten kann, ist das außergewöhnlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Während viele Star Wars-Sets sehr teuer anmuten (zuletzt hat der UCS Imperialer Sternzerstörer 75252 für viele Diskussionen bezüglich der Preisgestaltung gesorgt), ist der Yoda fast schon sensationell günstig. Mit einem Preis von 5,6 Cent pro Stein, 4,8 Cent pro Gramm LEGO und einem Einzelteile-Wert von 273€ (270% des UVPs) gibt es hier gat nichts zu meckern.

KategorieWertungZusammenfassung
Lizenz Thumbs Up HalfStar Wars Lizenz
LagerbarkeitThumbs Down Half6926€/m³ (Nicht gut)
0,38x0,35x0,11m (Mittelgroßer Karton, gut lagerbar)
MUST-HAVE Faktor für Erwachsene Thumbs StraightSemi-UCS-Set mit Plakette, für Erwachsene Sammler interessant
Exklusivität Thumbs DownÜberall erhältlich
Preisleistung 1 - Cent/Teil Thumbs Up5,6 Cent
Preisleistung 2 - Cent/Gramm Lego Thumbs Up4,9
Preisleistung 3 - Einzelteilwert Thumbs Up273€
270% des UVPs
Minifiguren Thumbs Downeine nicht exklusive Yoda-Minifigur

Investment Fazit & Kaufempfehlung

Kategorie 4 Investment
Kategorie 4 Investment

Der Yoda landet nach unserer Betrachtung in der Invenstment-Kategorie 4 und gehört damit aus Investoren-Sicht zu den besten Star Wars Sets überhaupt. Der Hauptgrund dafür ist das schlicht sensationelle Preis-Leistungs-Verhältnis.

Grundsätzlich sprechen wir für Investments der Kategorie 4 eine Kaufempfehlung ab einem Rabatt von 15% aus. Dies ist bei dem Yoda aber der normale Marktpreis, für unter 80€ bekommt man das Set aktuell quasi immer. Daher heben wir die Kaufempfehlung hier in diesem Fall auf einen Rabatt von über 30% an. Zum „Must Buy“ für das LEGO-Portfolio wird das Set aus unserer Sicht ab einem Rabatt von 40%. Ein Einkauf des Sets im LEGO-Store (z.B. um ein bestimmtes GWP zu bekommen, in Kombination mit doppelten VIP Punkten) kann in Ausnahmefällen sinnvoll sein.

KategorieZusammenfassung
Investment-KategorieKategorie 4 Investment - Starkes Investment mit sehr hohem Potential
Kaufempfehlung fürs Lego-DepotKaufempfehlung bei hohen Rabatten (30%+).
MUST BUY bei Rabatten von mehr als 40%.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen