Neue BrickHeadz zu Der Mandalorianer aufgetaucht! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Neue BrickHeadz zu Der Mandalorianer aufgetaucht!

Ich hab es ja schon seicht in der Podcast Episode vom 30 Januar angedeutet: Wir werden einen Baby Yoda, sowie einen Mandalorianer als BrickHeadz Umsetzung sehen!

Allerdings nicht als einzelne Charaktere, wie ich damals vermutet habe, sondern als Doppelpack. Bei Amazon Kanada ist ein entsprechendes LEGO-Set nun offiziell gelistet worden. Es kann dort auch bereits vorbestellt werden.

Ob das tatsächlich nötig ist, steht auf einem anderen Blatt. LEGO hat ja im letzten Jahr angekündigt, derartige Sets, selbst wenn die Release Daten sich international unterscheiden sollten, über kurz oder lang auch weltweit anzubieten.

Wir können uns also sicher sein, dass wir dieses Set aus dem Star Wars Universum auch im offiziellen, deutschen LEGO Store sehen werden.

Ab August erhältlich

Der Bausatz besteht aus 295 Teilen und wird bei uns vorraussichtlich ab 01. August zu einer UVP von 19,99€ in den Regalen stehen.

Wie findest Du die Umsetzung der Disney+ Serie Der Mandalorianer? Hierzulande wird die Serie bzw. Disney+ ja offiziell erst ab Ende März verfügbar sein. Aber eine Meinung hast Du trotzdem oder?

3 Gedanken zu „Neue BrickHeadz zu Der Mandalorianer aufgetaucht!

  • 21. Februar 2020 um 10:45
    Permalink

    Hallo,
    die BrickHeadz sind im Legoshop zum vorbestellen gelistet!
    Knapp 6 Monate Vorbestellung, Respekt!😳

  • 21. Februar 2020 um 20:36
    Permalink

    Hallo,
    ich habe 5 Brickheadz per Rechnung vorbestellt aber am nächsten Tag kam eine Stornierung weil die Bestellung die Validierungsprüfung nicht bestanden hat. Eine Stunde später kam dann noch eine E-Mail das Lego keine weiteren Bestellungen mehr von mir annimmt.
    Super gelaufen🤦‍♂️

  • 21. Februar 2020 um 21:40
    Permalink

    Das klingt ja nicht so schön. Ich gebe zu, ich weiss nicht, was in dem Zusammenhang mit Validierungsprüfung gemeint ist. Aber ich habe gerade gesehen, du hast auch eine Mail geschrieben. Ich hab mal dort geantwortet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen