BLING BLING! Die LEGO Coins sind da... - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

BLING BLING! Die LEGO Coins sind da…

LEGO hat seit kurzem eine neue Art für sich entdeckt, seinen VIP Mitgliedern und Fans Merchandiseartikel zu offerieren. Die angebotenen Prämien bestehen dabei nicht aus ABS, wie es die Regel beim LEGO Stein selbst ist, sondern aus Metall bzw. einer Metalllegierung.

Castle Münze und Etui machten den Anfang

Am 18.01.21 tauchen die ersten Prämien dieser Art im LEGO VIP Center auf. Dabei handelte es sich um einen Sammler-Coin mit LEGO-CASTLE-Motiv. Die golden-glänzende und farblich emaillierte Münze mit gut 40mm Durchmesser kam in einem Etui aus einer Art Plexiglas. Diese Münze war laut dem StoneWars-Leser „Abdel“ mit einer Stückzahl von 3000 (für vermutlich ganz Europa) im System hinterlegt.

Ergänzend dazu war ein (leeres) Sammler-Etui, ebenfalls aus einer Art Plexiglas, verfügbar. Hier waren laut Stonewars 1800 Exemplare verfügbar.

Um den Sammler-Coin zu bekommen, mussten 1150 VIP Punkte eingelöst werden, was umgerechnet in etwa einem Wert von ca. 7,70€ entspricht. Für das Sammleretui wurden 700 VIP Punkte fällig, was etwa 4,70€ entspricht.

Als ich die Münzen und das Sammleretui das erste Mal erblickte, wurde es natürlich SOFORT im Brickletter geteilt. Kurz danach sicherte ich mir, ohne groß zu überlegen, jeweils ein Exemplar (mehr war auch nicht möglich). Das war aber weniger meiner Begeisterung für die Prämien an sich, als viel mehr der Tatsache geschuldet, dass ich mich darüber freute, meine gesammelten Punkte wieder einmal gegen etwas Physisches eintauschen zu können.

Nach dem Einlösen eines VIP-Codes im Prämien Center bekommst Du einen Gutscheincode, den Du beim nächsten Einkauf im LEGO Online Store einlösen kannst. Leider ist beim Einlösen der Codes auch immer nur einer pro Bestellung möglich. Natürlich hat das einen kaufmännischen Hintergrund, technisch ließe sich das Einlösen mehrerer Codes bei einem Einkauf ohne großen Aufwand realisieren.

Als ich meine Prämien dann einige Tage später erhielt, war ich positiv überrascht ob der Größe und des Gewichts der Münze und des Etuis. Die Verarbeitung, besonders der Plexiglas-Teile, ist allerdings nicht besonders hochwertig.

Gute Geldanlage?

Mich erreichten, besonders über Instagram, mehrere Anfragen, ob diese Münzen denn nun eine gute Geldanlage seien. Da ich keine Vergleichswerte hatte, konnte ich lediglich antworten, dass alles, was fortlaufend, sammelbar, mit einer gewissen Limitierung, Lizensierung und LEGO Bezug auf den Markt kommt, sicher auch Sammler finden wird.

Die nächste Prämie war eine Münze gleicher Machart im Piraten-Look. Auch diese war wieder für 1150 VIP Punkte einlösbar und im System mit einer verfügbaren Stückzahl von 3000 für ganz Europa hinterlegt. Es ist also davon auszugehen, dass die folgenden Coins: Goldene Münze im „LEGO-Geld Look“, Münze mit City/Octan/Race-Logo und eine Münze mit dem Classic Space Logo mit ebensolchen Werten an den Start gehen werden. Ich halte die kommende Münze (LEGO Geld Look) für die potenziell stärkste, weil sie, aufgrund ihrer Machart, auch „Nicht-Sammler“ (Komplettisten) triggern wird. Wenn Du den Release nicht verpassen willst, melde Dich am besten direkt bei unserem Telegram Angebots-Channel an, dort werden wir direkt bei Erscheinen darauf hinweisen.

Marktpreise auf eBay

Die gezahlten Marktpreise auf eBay haben mich dann doch einigermaßen überrascht. Diese bewegen sich im Schnitt bei etwa 50€ je Münze. Wenn man den „Einkaufspreis“ von etwa 7,70€ zum Vergleich heranzieht, ist das instant natürlich eine wahnsinnig gute Rendite.

Ob das nun der Hype, das Momentum, entstanden aus Lagerkoller in Corona-Zeiten oder echte Liebe zum Sammeln und dem angebotenen Produkt ist, vermag ich nicht zu sagen. Da wir keine Vergleichswerte haben, lassen sich hier unmöglich seriöse Aussagen über die zukünftige Marktentwicklung treffen.

Werden die Coins nachproduziert?

Ich kann Dir aber natürlich mein Bauchgefühl mitteilen. Wenn Du mich fragst, ob die Münzen in der Art nochmal nachproduziert werden, würde ich auf NEIN tippen. Es ist natürlich möglich, dass LEGO noch Kontingente je Art zurückhält, um diese in späteren Aktionen nochmal anzubieten, das halte ich aber für eher unwahrscheinlich. Ich denke schon, dass wir in Zukunft weitere Aktionen dieser Art sehen – und dementsprechend die Chance auf weitere Sammelmünzen bekommen werden – allerdings dann eben zu anderen Themen und in anderer Ausführung.

Das führt dann vermutlich dazu, dass es weitere Sammler von LEGO-Coins geben wird. Denn je länger eine Serie dieser Art mit weiteren Versionen einer limitierten Art befeuert wird, umso wahrscheinlicher ist es, dass Sammler entstehen, die dann auch die Serie komplett haben möchten. Das könnte natürlich den Preis der bisher erschienenen Münzen nochmal treiben.

Es könnte aber auch sein, dass die Preise wieder fallen, nämlich dann, wenn jetzt der Großteil der Coin-Besitzer nach und nach bemerkt, was dieser vermeintliche Gratisartikel aktuell für Preise auf eBay erzielt. Das würde eine größere Menge von Angeboten nach sich ziehen, gleichbedeutend mit einem sinkenden Preisgefüge. Wird auf jeden Fall spannend, das zu beobachten.

Kaufen würde ich die Coins allerdings zu den aktuellen Marktpreisen nicht. Zumindest nicht als Geldanlage. Natürlich besteht die Chance, dass die Preise im Laufe der Zeit weiter steigen, allerdings kannst Du mit dem dafür nötigen Kapitaleinsatz aktuell bessere Käufe beim „echten“ LEGO tätigen.

Weitere LEGO Coins weltweit

Ich habe in der aktuellen Podcast Episode bereits anklingen lassen, dass ich bei der Recherche zu diesem Artikel weltweit auf weitere LEGO-Coins gestoßen bin. Besonders eine Aktion in China hat dabei meine Aufmerksamkeit geweckt:

Dort gab es, vor wenigen Wochen, zum Release des Sets (71741) Die Gärten von Ninjago City eine besondere GWP Aktion (Gift with Purchase). Jeder Käufer erhielt dort pro gekauftem Set (Limit 1 pro Person) ein kleines Papp-Etui, in dem sich eine von insgesamt 7 möglichen Sammel-Coins befand. Den Aktions-Flyer habe ich Dir hier einmal angefügt – und dem ganzen darunter, der besseren Verständlichkeit halber, eine (freie) Übersetzung angehängt.

  • 1* Ninjago Legacy 10 Jahre Sammel-Coins
  • 2* Vergabe erfolgt zufällig
  • 3* Die Vorderseite des Coins
  • 4* Das Zeichen des 10 jährigen Ninjago Legacy-Jubiläums
  • 5* Die Rückseite des Coins (normale Version)
  • 6* Motiv eines von 6 jungen Ninjas
  • 7* Die Rückseite des Coins (versteckte Variante)
  • 8* Der klassische Meister Wu
  • 1** Zeichen des 10 jährigen Ninjago Legacy-Jubiläums
  • 2** Cole, Erde, Ninja
  • 3** Lloyd, Grün, Ninja
  • 4** Nya, Wasser, Ninja
  • 5** Jay, Blitz, Ninja
  • 6** Kai, Feuer, Ninja
  • 7** Zane, Eis, Ninja
  • 8** Meister Wu, Ninja Lehrer
Quelle: eBay

Der Punkt, dass es pro Kauf eines sehr teuren Sets (UVP 299,99€), dessen Erwerb auch auf lediglich ein Set pro Person limitiert war, eine Münze zufällig dazu gab und es innerhalb dieser random ausgegebenen Münzen auch noch eine sehr seltene „versteckte Version“ gab, macht diese Coins vermutlich zu einem „holy Grail“ für viele angehende LEGO-Coin Sammler. Dazu kommt noch, dass diese Aktion auch noch lokal auf China begrenzt war. Aktuell ist die „versteckte Version“ von Meister Wu auf ebay zu einem Preis von 200€ gelistet.

Super Mario Version
Quelle: Stonewars.de

Bereits zum Release der LEGO Super Mario Themenreihe gab es in Deutschland Gerüchte, dass es eine besondere GWP-Aktion mit passendem Coin in den deutschen Stores geben sollte.

Das entpuppte sich (bisher) allerdings als nicht richtig. Es gab aber, ebenfalls in Asien, eine entsprechende Aktion, bei der die Kunden zu jedem Kauf eines Super Mario Starter Kits ein Rubbellos erhielten, mit dem man die Chance bekam, eine von 500 LEGO Super Mario Coins zu gewinnen. Diese Münze wird aktuell zwischen 250 und 350€ gehandelt.

Anders als bei den oben angesprochenen Ninjago Coins, sehe ich bei der Super Mario Münze durchaus die Chance, dass wir diese auch nochmal in Europa als GWP oder Prämie im VIP Store erhalten könnten. Der Grund ist ganz offensichtlich die komplette Machart: Sowohl die (billige) Papp-Umverpackung als auch die Beschriftung derselbigen, wie auch die Münze selbst, ist länderübergreifend gestaltet und selbsterklärend.

Store exklusive Coins

Des Weiteren gibt es mitlerweile auch einige Store Exklusive Coins, die bisher ebenfalls ausschließlich im asiatischen Raum ausgegeben wurden. Da sie sich direkt auf lokale Store-Jubiläen beziehen, wird deren Auflage recht gering ausgefallen sein. Allerdings ist auch die Begeisterung des (Sammler-) Marktes hier vorraussichtlich um einiges geringer als bei Themen mit einer breiten Fanbase wie Ninjago oder Super Mario. Der Vollständigkeit halber wollte ich aber auch auf diese Varianten hinweisen, welche immer wieder auf den bekannten Auktionsplattformen oder auch Bricklink auftauchen und teils sehr schöne Motive aufweisen.

Persönliches Fazit

Ich muss gestehen, ich bin leider relativ einfach gestrickt: Limitiertes, Seltenes und Besonderes aus dem LEGO Universum triggert mich oft ziemlich leicht. Die aktuell in Deutschland über das VIP Programm erhältlichen Münzen gehören da für mich, zumindest aus Sammler-Perspektive, nicht dazu. Die Marktpreise sind aber aktuell aus Verkäufersicht sehr interessant.

Leider haben es mir die potenziell am schwersten zu erhaltenen Coins angetan. Da ich aktuell eh im Ninjago Fieber bin, angeheizt durch die zuletzt erschienenen goldenen Minifiguren in den Legacy-Sets sowie durch meinen Bau von Ninjago City, Ninjago City Hafen, Gardens…

Mal sehen, wie ich mich kenne, werden diese Münzen über kurz oder lang meine Sammlung ergänzen. Ob das sinnvoll ist? Ich denke, das darf man einen Sammler nicht fragen. Aus Investmentsicht sicher nicht. Aber ich behalte mir immer das Recht vor, für mich persönlich und meine Sammlung auch mal bescheuerte Dinge zu tun… 😉

Was hälst Du von den neuen LEGO Coins? Hat Dich das Sammelfieber gepackt? Hast Du Deine Coins schon verkauft? Oder wie sind Deine Gedanken bezüglich dieses Themas? Schreib es gern in die Kommentare.

5 thoughts on “BLING BLING! Die LEGO Coins sind da…

  • 9. Februar 2021 um 10:29
    Permalink

    Ich war zu spät im Vip prämiencenter und will jetzt nicht so viel Geld nur für eine münze ausgeben, hättest du eine Empfehlung für wie viel Euro es sich Lohnt die Coins zu holen ?
    Lg Emil

  • 9. Februar 2021 um 10:42
    Permalink

    Hab doch geschrieben- als Sammler egal- wie es passt für Dich. Als Invest würde ich die aktuell nicht kaufen. Aber auf jeden Fall die nächste im VIP Center abgreifen…

  • 13. Februar 2021 um 21:21
    Permalink

    Ich hab mir eine über das Vip Center geholt und noch eine zweite über ebay. Ich finde die Münzen sehr interessant auch in Bezug auf ein späteres komplettes Set.

  • 23. Februar 2021 um 17:12
    Permalink

    Ist bekannt wieviel von den Ninjago Münzen es gibt? Auflage?

  • 31. Juli 2021 um 10:55
    Permalink

    Aktuell gibt es im Legoland Deutschland auch einen Ninjago Coin zum 10 Jährigen Jubiläum

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen