Pro7 zeigt The Mandalorian! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Pro7 zeigt The Mandalorian!

Es ist die wohl am meisten herbeigesehnte Serie für Anhänger der Star Wars Reihe: „Der Mandalorianer“.

Die exklusiv für den Streaming-Dienst Disney+ produzierte Real-Serie, erzählt die Geschichte eines einsamen Kriegers im Star Wars Universum.

Während der Dienst in den USA oder den Niederlanden bereits seit Mitte November 2019 verfügbar ist, müssen sich Fans hierzulande noch bis zum 24. März gedulden.

Bereits am 22. März auf Pro7

Aber halt! Du kannst die erste Episode des Mandalorianers bereits am 22. März schauen und das sogar im Free-TV! Der Privatsender Pro7 zeigt die erste Folge am Sonntag, 22 März um [20:15] Uhr. Danach folgt dann die Free-TV Premiere von Die letzten Jedi.

Vorverkaufs Angebot

Ein netter Appetizer für alle, die sich so sehnlichst den Start herbeisehnen. Für alle weiteren Folgen ist dann natürlich ein ABO von Disney+ nötig. Hier gibt es aktuell ein besonderes und zeitlich begrenztes Vorverkaufs-Angebot.

Ich persönlich werde auf jeden Fall Gebrauch von diesem Angebot machen und bin gespannt, wie der neue Streaming Dienst hierzulande startet.

Wie stehts mit Dir? Wirst Du Dir Disney+ sichern? Bleibst Du Deinem aktuellen Anbieter treu? Oder gehörst Du zu denjenigen, die sich bisher noch keinen Streming Dienst gegönnt haben?

4 thoughts on “Pro7 zeigt The Mandalorian!

  • 26. Februar 2020 um 20:19
    Permalink

    Moin Lars, ich bin so wie du ein Star Wars Experte. Was denkst du denn zu den Sets von Mandalorian?

  • 26. Februar 2020 um 22:30
    Permalink

    Denke, ich werde zunächst das monatliche ABO nutzen (6,99€), da mich die Bindung auf ein Jahr doch abschreckt.

  • 28. Februar 2020 um 12:42
    Permalink

    Ich hab‘ sofort zugeschlagen.
    Wenn ich Disney+ für 12 Monate behalte (davon gehe ich aus) zahle ich 83,88 statt 59,99.

  • 28. Februar 2020 um 16:34
    Permalink

    Ja, denke auch, dass das Sinn macht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen