LEGO Sets die bald in Rente gehen und interessante Minifigs enthalten! - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

LEGO Sets die bald in Rente gehen und interessante Minifigs enthalten!

Heute nenne ich dir mal 8 Sets welche, meiner Meinung nach, sehr interessante Minifiguren enthalten- und bald in Rente gehen… Ausserdem: Ein interessanter Rendite-Spoiler…!

Show Notes

http://www.Spielwaren-Investor.com

Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg?view_as=subscriber

Spielwaren Investor auf Instagram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/

Die besten LEGO News und Angebote direkt auf Dein Smartphone:

https://spielwaren-investor.com/brickletter-lego-news-und-top-angebote-per-messenger/

13 thoughts on “LEGO Sets die bald in Rente gehen und interessante Minifigs enthalten!

  • 21. Oktober 2020 um 19:43
    Permalink

    Hast du heute im Handelshof die guten Hidden Side Sets weg gekauft 😀

  • 21. Oktober 2020 um 22:35
    Permalink

    Lieber Lars! Vielen Dank für diese interessante Podcast Folge. Ich bin mittlerweile Dauergast und habe das Thema LEGO-Investment sowie das Hören von Podcasts ganz neu für mich entdeckt. Ob Flip-100, Let’s talk about Sets, oder konkrete Minifiguren-Folgen, es macht einfach immer Spaß dir und deinen Podcast-Gästen zuzuhören. Ich möchte daher einfach mal „Danke!“ sagen. Danke dafür, dass sich interessierte AFOL’s wie ich, mit solch wertvollen Informationen versorgen können. Und das wohl bemerkt völlig kostenfrei! Wer da noch Zeit findet sich über schlecht recherchierte Ninjago Informationen auszukotzen, sollte besser wieder WDR4 hören. In diesem Sinne – Daumen hoch – und gerne weiter so. Auch wenn ich noch am Anfang meiner Investitionen stehe, möchte ich meinen Dank gerne mit einer kleinen Spende für Chris seine Charity-Aktion zeigen. Ich hoffe das ist in eurem Sinne. Beste Grüße!

  • 21. Oktober 2020 um 22:41
    Permalink

    Vielen Dank für die Blumen! Das mit der Spende freut mich ebenfalls sehr! Schön, dass Du dabei bist 🙂

  • 21. Oktober 2020 um 22:42
    Permalink

    Danke, sehr erhellender Podcast. Zeigt mal wieder, dass man beim Lego Invest auch richtig in die Tiefe gehen kann; wenn man mag. Die Geheimnisvolle Burg nehme ich mir auch immer mal wieder mit, da setze ich viel Hoffnung rein.

  • 21. Oktober 2020 um 22:42
    Permalink

    What? Hahaha- nee, da war ich heute nicht…

  • 21. Oktober 2020 um 23:47
    Permalink

    Moin Lars,
    wieder mal eine schöne Folge gemäß dem Motto „kurz, knackig und sehr informativ“!!! Da könnten sich andere Podcats mal eine Scheibe oder einen Cookie von abschneiden (war nur ein Spaß) 🙂 🙂
    Diese „Spekulationsfolgen“ sind einfach super, insbesondere bei jemandem wie Dir, der sich seit Jahren intensiv mit dem Thema auseinendergesetzt hat. Ungefähr die Hälfte der Liste habe ich auch schon, bei zwei Sets schwanke ich selbst immer wenn ich sie mal sehe und zwei hatte ich so gar nicht auf der Liste… Aber es geht in die richtige Richtung 🙂
    Besten Dank noch mal und die nächsten 2 Tage wird natürlich aufgepasst, damit wir nichts verpassen!!
    Grüße aus dem Schwabenländle

  • 22. Oktober 2020 um 0:41
    Permalink

    Wieder ein schöner Podcast! Möchte gerne noch ein auslaufendes IDEAS-Set in den Fokus rücken. Die Flintstones (21316) gibt es aktuell immer wieder mit >15%. Die vier Figuren liegen aktuell jeweils zwischen 6 € und 7 € (BrickLink) und werden definitiv noch im Preis steigen. Auch interessant ist vielleicht das Steamboat Willie (21317), welches bei Händlern aber nur noch knapp über UVP zu bekommen ist. Mickey liegt schon jetzt bei 18 € und Minnie bei 13 € (BrickLink). Da noch einige exklusive Teile in dem Set vorhanden sind (bedruckte Fliesen, etc.), könnte sich hier ein Partout durchaus lohnen. Ein ganz heißer Kandidat ist auf jeden Fall noch die Slave I (75243), welche bei Händlern knapp über UVP angeboten wird! Zuckuss (den jeder braucht um seine Kopfgeldjägerbande zu vervollständigen) bringt es schon jetzt auf 45 €, Leia auf 23 €, Han Solo auf 15 €, 4-LOM auf 4 € und Boba Fett auf 23 € (alles durchschnittliche BrickLink-Preise). Wenn man noch günstig an dieses Set kommen kann, macht man nichts verkehrt.

  • 22. Oktober 2020 um 9:46
    Permalink

    Wieder einmal eine sehr coole Folge!! Das Thema Hidden Side habe ich schon länger im Visier… die Burg ist sehr interessant .. würde sie allerdings nicht für die Minifigs zerlegen. Glaube die wird generell >100€ steigen wenn sie draussen ist. Ninjago Drachen Sets lohnen sich ja immer. Drachen sind bei den Kiddies einfach irrsinnig beliebt. Meine Mädels haben alle Drachen gebaut von Elves bis Ninjago 😉
    P.S.:
    Echt jetzt? Wieder mal ne GWP Aktion?? Du bist der Wahnsinn.. Danke für die Motivation und den echt starken Content!

    Übrigens: Bitte wieder mehr 80s Intros (Terence Hill & co.) … Kugel da jedes Mal vor Lachen wenn die Episode startet!!
    Macht weiter so!!!

  • 22. Oktober 2020 um 13:59
    Permalink

    Hallo Lars, Hallo Lego-Gemeinde,
    würdest Du/Ihr die Sets dann aufreißen und Minifiguren und Set separat voneinander verkaufen oder zulassen und das original Set dann später verkaufen?

    LG und Danke für den sehr informativen Podcast.

  • 22. Oktober 2020 um 14:10
    Permalink

    Großer Fan dieses 30-minütigen Podcasts. Danke Lars

  • 22. Oktober 2020 um 16:10
    Permalink

    Servus zusammen und mal wieder vielen Dank für diese Minuten.

    @Thomas Lüthje: Exakt deine erwähnten Sets hatte ich ebenso zusätzlich recherchiert. Dumm, dass ich neulich nur eine Slave 1 geholt hatte, als sie nochmals reduziert war. Vor allem ist das noch eine Lizenz-Serie plus Jubiläumsedition. Da baue ich sehr stark drauf. Steamboat und Flintstones sind schon im Portfolio. Aber das Steamboat würde ich mir wohl erneut holen, falls es nochmal eine Aktion geben sollte.

    @Robi.Wan.Kenobi: Das wurde doch explizit im Podcast angesprochen, dass man eben KEIN Set wegen der Figuren aufreißen soll. 🙂

    @alle: Versucht sich eigentlich jemand an den Minifiguren-Serien? Mich würde da mal eure Erfahrungen interessieren. Macht es Sinn? Wie schnell flippt ihr die? Mit welchen prozentualen Gewinnen? Wie schnell werden diese abverkauft? Usw. Vielleicht kann hier jemand mal aus seinem Erfahrungsschatz berichten.

    bg

  • 22. Oktober 2020 um 20:16
    Permalink

    Sehr aufschlussreiche Folge wie immer. 👍🏻 Ein Glück hab ich schon die meisten der Sets/Figuren 😅

  • 23. Oktober 2020 um 10:41
    Permalink

    @Nico Danke für deine Antwort 🙂
    Die Folge kenne ich auch. Weil hier die Rede von der Gabelkiste war und die Kartons daher selten noch gut im Schuss sind, meinte ich natürlich diese. Die Guten bleiben natürlich unangetastet 🙂 LG

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen