Schlafdefizit und Sportverzicht - Der Spielwaren Investor - spielend reale Rendite

Schlafdefizit und Sportverzicht

Chris und Lars on Air: Heute geht es um Ausdrucksweisen, Umgangsformen, Part Out und das LEGOLAND. Gejammert und geklagt wird auch ein bisschen. Also alles wie immer… 😉

Show Notes

Ihr könnt Voice Kommentare zu dieser Folge dalassen wenn ihr mögt. Den Aufnahme Button findet Ihr weiter unten.

http://www.Spielwaren-Investor.com

Der Spielwaren Investor auf Instgram: https://www.instagram.com/der_spielwaren_investor/?hl=de

Der Spielwaren Investor auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCU6B66hnds2qgdewJPly_yg

Der Bricklink Store der Augustin Brothers: https://store.bricklink.com/AugustinBrother#/shop

Augustin Brothers auf Instagram: https://www.instagram.com/augustin.brothers/?hl=de


9 thoughts on “Schlafdefizit und Sportverzicht

  • 4. Mai 2022 um 22:16
    Permalink

    So Ihr zwei Legohelden! Besten Dank für die Podcast Unterhaltung. Ich war heute in Hamburg unterwegs um Kermits zu erfühlen. Es war sehr erfolgreich… Während der Fahrt haut der Chris einfach die 100 EUR für ne 36er Box raus…. Ich muss mich auch mal um einen Großhandelskontakt bemühen 🙂

    Also tolle Folge und ich freue mich auf nächsten Mittwoch.

    Chris aus Hamburch….

  • 5. Mai 2022 um 13:34
    Permalink

    Inhaltlich sehr coole Folge, die mir Spaß gemacht hat.
    Die ersten 5 – 10 Minuten der Folge empfande ich aber als unnötig und diese Rechtfertigung für die „Sprache der Straße“ nervt zumindest mich kolossal.
    Bleibt so wie ihr seid, redet so wie ihr immer redet und wem das nicht gefällt, derjenige kann sich ja andere sprachlich 100% korrekte Podcasts wie Tagesschau oder Morning Briefing anhören.

    Wie zur Hölle kommt man da auf homophob????????? Ich würde solche Kommentare in Zukunft einfach nicht mehr beachten!

  • 5. Mai 2022 um 19:52
    Permalink

    Hallo ihr beiden… Eine super Folge mal wieder. Ich schließe mich Harald an, die Rechtfertigung müsste nicht sein, aber ich versteh, warum es gemacht worden ist. Wer ein Problem hat, wie ihr spricht, kann ja was anderes anhören.

    Macht weiter so, und vielleicht kommt ja die Frau von Lewandoswki mal in die Podcast..

  • 6. Mai 2022 um 12:11
    Permalink

    Verena hab ich zur Saisoneröffnung kennen gelernt.
    FÄhrt den Shop mit harter Hand – hat aber tolle Teile bestellt 😉

  • 6. Mai 2022 um 14:34
    Permalink

    Tolle Folge und +1 zu Harald’s Meinung 🙂

  • 6. Mai 2022 um 22:53
    Permalink

    Moin!
    Lasst Euch bitte nicht durch einzelne verschrobene Kommentare verbiegen oder gar zensieren.
    Gerade Eure lockere und natürliche Art macht Spaß. Vielleicht sollten solche Leute einfach nicht gleich alles wörtlich und bierernst nehmen. Macht einfach weiter so!

  • 7. Mai 2022 um 12:30
    Permalink

    Eine schöne Folge mal wieder. Tatsächlich war nicht geplant, dass die online Build a Minifigure Seite so früh schon wieder offline gehen sollte. Auf einem Discord Server für Steine und Teile bzw. jetzt Pick a Brick, ist einer der Programmierer von der PaB und BaM Webseite Mitglied, welcher das Feedback der Mitglieder des Servers an das Programmier Team weitergibt und somit versucht die Erfahrung der Käufer zu verbessern. Dieser hat uns immer informiert, wenn die Webseite von BaM online ging und daraufhin haben verschiedene User einige Bugs und Funktionen, die z.B. auf dem Handy nicht funktionierten entdeckt. Dies führte dann dazu, dass die Seite erstmal offline genommen wurde, vielleicht hat auch der große Andrang eine Rolle gespielt. Tatsächlich war es so, dass es schon 2-3 Versuche gab, die Seite zu launchen, nur jedes mal haben Mitglieder des Servers andere Makel entdeckt, weshalb die Seite erstmal nicht verfügbar ist.

  • 7. Mai 2022 um 17:14
    Permalink

    Hallo ihr Zwei Süßen 😘
    Danke für die schöne Folge und das ihr euch – trotz Schlafdefizit – dazu durchgerungen habt, die 58:16 min aufzunehmen.
    Ich freue mich SEHR, dass jetzt jeden Mittwoch eine Folge mit euch beiden kommt. Ihr seid meine absolute Lieblingskombi beim Spielwareninvestor. Macht weiter so!!!
    Ps: @Lars: Mir gefällt deine manchmal etwas flappsig Art zu reden. Man muss auch nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage legen finde ich 😉

  • 8. Mai 2022 um 21:22
    Permalink

    Hi Leute,

    danke für die informative Folge – habe mir direkt mal paar Muppets bestellt 😉

    ich plane einen Bricklink-Shop mit etwa diesem Inventar und würde gerne Chris´s Meinung dazu hören:

    – 80% gebrauchte vollständige Lego Sets (davon 70% EOL)
    – 15% Lego Figuren (50% alt, 50% neu; alles Star Wars, Ritter, gemischt)
    – 5% alte Lego Teile (9Volt, Waffen, Schilder, Technik etc. aus den 80/90er)

    Hätte dieses Modell eine Chance? Ich weiß, dass es nur mit diesen Randinformationen sehr schwer ist eine Aussage zu treffen. Mich würde es halt interessieren, bevor ich größere Zeit darein investiere.

    Danke und macht weiter so!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen